Sponsored: Generic Clomid Tablets. Cheap price and free delivery. Addition information about Clomid.

Laserschneiden

Laserschneiden, Schneiden

Im Bereich Schneiden ist das Laserschneiden ein wichtiges Verfahren, das vor allem mit Blick auf die Zukunft, aufgrund weiterer möglicher konstruktiver Entwicklungen, großes Potential hat. Mit Hilfe der Lasertechnologie ist es möglich Materialien präzise zu schneiden, was insbesondere für fragile und leicht verformbare Stoffe wichtig ist. Da der Laserstrahl sehr präzise gesteuert werden kann ist es uns möglich sehr komplizierte Formen mit qualitativ hochwertigem Schnitt zu erzeugen.

Qualität und Präzision des Schnittes sind der wichtigste Aspekt des Laserschneidens. Da die erreichbare Größe des Laserflecks (Projektion des Strahls auf das Material) nur einige zehntel µm beträgt, ist die Herstellung sehr detaillierter Schnittmuster mit Toleranzen von weniger als einem zehntel mm möglich, sodass nur eine sehr kleine Wärmeeinflusszone auf das umliegende Material entsteht. Aufgrund der hohen Wiederholgenauigkeit lässt sich der Prozess des Laserschneidens sehr gut automatisieren.
 
Laser können zerbrechliches und leicht deformierbares Material schneiden, weil dieses durch den Strahl nicht belastet wird. Deshalb müssen Werkstücke auch nicht mechanisch befestigt werden.
Die Härte des zu schneidenden Materials ist beim Laser kein limitierender Faktor. Viel wichtiger sind seine optischen und thermischen Eigenschaften.
  
Zum Schneiden des Materials, d.h. für die unterschiedlichen Schneid- und Bohrprozesse, werden - je nach Anwendungsfall - Hochleistungs-CO2 Laser, oder Festkörperlaser (Faden- und Diodenlaser) benutzt. Der Energiegehalt des Laserstrahls bewegt sich in diesen Fällen zwischen einigen hundert und einigen tausend Watt. Beim Laserschneiden wird kein Verbrauchs,- bzw. Verschleißmaterial verwendet, sieht man von der Zuführung von unterstützenden Prozessgasen ab, die in die Schnittstelle eingebracht werden und
der Erhöhung der Effektivität des Schneidvorgangs, sowie der Aufrechterhaltung der Schnittqualität dienen. Da Laser auf der Umwandlung von elektrischer Energie in Lichtenergie basieren wird bei ihrem Einsatz nur Elektrizität benötigt und verbraucht. Der Wirkungsgrad bei modernen Faserlasern liegt sogar bei über 30% (eine Leistungsaufnahme des Lasers von 1kW entspricht ca. 3,2 kW). Diese Technologie ist im wesentlichen geräuscharm und abfallfrei, weil der Materialverschnitt zu großen Teilen vom Laser verdampft wird.

Das Schneiden des Materials erfolgt in drei Schritten: direkte Verbrennung des Materials - Abschmelzen des Materials mit anschließendem Auspuffen/Abdampfen der entstandenen Schmelze aus dem Schnittspalt mit Hilfe von Prozessgasen – Verdampfen des geschnittenen Materials.

 
Wir schneiden alles von der Metallfolie bis zu einigen mm starken Blechen. 

Vorteile des Laserschneidens:

  • Kleine SchnittbreiteLaserschneidenLaserschneiden
  • Geringe Größe der Wärmeeinflusszone
  • Möglichkeit des Schneidens komplexer Formen
  • Wirtschaftlichkeit auch bei kleinen Losgrößen
  • Hohe Qualität der Schnittkanten
  • Sehr präzise Formen
  • Möglichkeit der genauen Dosierung der eingesetzten Energie
Somit lässt sich eine Vielzahl an Materialien, von Metall und Kunststoff, bis hin zu Holz, Keramik, Glas, sowie weiteren Werkstoffen, schneiden.
 
Laserschneiden findet in der Automobilindustrie, im Maschinenbau, der Elektroindustrie und der Produktion an sich Anwendung.    

 

Lieferung von kontinuierlichen Faserlasern mit 50-400W (OEM-Version):

  • Aus qualitativ hochwertigen Komponenten hergestelltLaserschneiden, Schneiden
  • Exzellente Qualität des Laserstrahls (M2<1.1)
  • Speziell geformter Strahl
  • Präzise Auswahl der eingesetzten Energie je Impuls möglich
Je nach Kundenwunsch bieten wir auch spezielle Lösungen für jeden Arbeitsplatz oder Sondermaschinen.

 

 

Möchten Sie weitere Informationen?

Schreiben oder kopieren Sie bitte folgende Zeichnen ins Formularfeld. s5Tn8Una2Wp3

Wir rufen Sie zurück an

weitere Kontakte


Kontaktinfos

  • LINTECH, spol. s r.o.
  • Žižkova 16, 344 01 Domažlice
  • IČ: 47717076, DIČ/VAT: CZ47717076
  • Tel.: (+420) 379 807 211
  • Fax: (+420) 379 807 210
  • E-mail: info@lintech.cz

nächste Kontakte


Haben Sie gewusst, dass

  • Lintech, spol. s r.o. 1993 gegründet wurde?
  • Wir zur Zeit ca. 130 Angestellte haben?
  • In der Firma ein Team hochqualifizierter Leute mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Lasertechnologie arbeitet?
  • Wir seit 2009 Partner des Laser- und Automatisierungstechnologiezentrums der Westböhmischen Universität in Pilsen sind?
  • Wir in Kooperation mit unseren ausländischen Partnern ständig unsere Kompetenzen auf dem Gebiet der Lasertechnologie erweitern?

news

Přehrát video

Lehnen Sie sich zurück und sehen Sie sich unser Firmenvideo an.

Hier erfahren Sie in aller Kürze wer wir sind, was wir machen und unsere Zukunftspläne.