Laser zur Leiterplatten - markierung

Laser zur Leiterplatten - markierung

Ein Projekt zur Laserbeschriftung von Leiterplatten (im Folgenden: Leiterplatten) haben wir von einem Kunden aus Mittelböhmen erhalten. Diesmal war es notwendig, die Kennzeichnung von Leiterplatten unterschiedlicher Größe zu lösen, dh die Beschreibung dieser speziellen Art von Glasfaser - Cuprextit.

Der Lösungsvorschlag:

  • Lasermarkierungsgerät mit einer Laserquelle mit einer Leistung von 20 W EP-Variante mit einem Frequenzbereich bis zu 1 MHz
  • Fahrkoordinatensystem X, Y und Z aufgrund großer und unterschiedlich dicker Platten
  • Die X-Koordinate wird durch eine lineare Achse mit einer Laserbank und einem Kopf bereitgestellt, auf dem sich auch eine separate Z-Achse zur Höheneinstellung des Fokus befindet
  • Die Y-Koordinate wird durch die Positionierungstabelle bereitgestellt, auf der die Bretter liegen
  • Fundament V-Profil zur Befestigung von Brettern
  • manuelles Öffnen als umweltfreundliche und effiziente Lösung zusätzlich mit einem Sicherheitssensor
  • Qualitätsbeschreibung von Datamatrix-Codes und Text auf dem Cuprextit selbst oder Gravur in eine Kupferschicht

Beschreibung der Grundfunktionen der Maschine:

Teile oder Platten von Leiterplatten werden manuell erstellt. Daher öffnet der Arbeiter zuerst manuell die Stationstür, legt die Leiterplatte in das V-Profil des beweglichen Tisches und sichert die Station. Auf dem Betriebssystem mit der LinMark- und Samlight-Software wählt er den entsprechenden Job aus und die Tabelle wählt die Startposition gemäß den programmierten Koordinaten. Nach dem Drücken der Startvorgangstaste beginnt die Beschreibung mit dem Synchronisieren des Absenkens des Laserstrahls und der Bewegung des Tisches zu den angegebenen beschriebenen Stellen. Das Ergebnis ist dann entweder eine Beschreibung auf einem größeren Datensatz an mehreren Stellen oder nur in einem Fall bei einer einzelnen Karte in Form eines DMX-Codes und einer eindeutigen Nummer. Nach dem Markieren öffnet der Bediener die Tür manuell und entfernt das markierte Teil.

Vorteile dieses Gerätes:

  • schnelle und präzise PCB-Beschreibung
  • Möglichkeit zum Laden von Boards unterschiedlicher Größe
  • ausreichender Bewegungsbereich des Tisches und der Linearachse mit Kopf für verschiedene Plattengrößen
  • robuste Verarbeitungsstation
  • komfortable elektronische und visuelle Inspektion des gesamten Prozesses
  • Qualität des Markierungslasersets