Laser nach Technologie

CO2 laser

CO2 – Laser stellen eine sehr effektive und kontaklose Methode für das Schneiden und Markieren einer Vielzahl von Kunststoffen, organischen Materialien, Textilien, Leder, Holz und Laminaten dar. Die Wellenlänge von CO2- Lasern ist länger als die von Diodenlasern und wird von den eben genannten Materialien sehr wirksam aufgenommen. Die absorbierte Energie wird in Hitze umgewandelt, wodurch das im Laserfokus liegende Material direkt entfernt wird. Aufgrund seiner Strahlungseigenschaften und seiner Wellenlänge ist ein CO2- Laser am geeignetsten für die Kennzeichnung makromolekularer Strukturen und organischen Materials (Holz, Leder, Papier, etc…). Im Gegenzug hat der Laserstrahl aber keinen Effekt auf Materialien wie Metall.

Die Funktionsweise von CO2- Lasern ist derart, dass die Strahlung mittels Lampen entsteht, die mit einer Mischung aus Edelgasen und CO2 gefüllt sind. Nach ca. 10000 Stunden Laufzeit muss eine Lampe gewechselt werden, da das aktive Medium zerfällt.

In der Industrie werden CO2-Laser meistens zum Schneiden eingesetzt. Ihr Vorteil liegt in einem schmalen und sauberen Schnitt, wodurch minimale hitzebedingte Einflüsse auf das angrenzende Material sichergestellt werden können

Vorteile:

  • Hervorragende Integrierbarkeit in Produktionslinien
  • Kosteneffizienz
  • Leichte Bedienung
  • Kompaktheit
  • Minimaler Wartungsaufwand
  • Schnelle Kennzeichnung

Wir liefern CO2- Laser im Leistungsbereich zwischen 10-75 W

Wofür werden CO2- Laser verwendet?

Lasermarkierung – Kunststoffe, Glas, Keramik, Geschenkartikel, Verpackungen in der Lebensmittelindustrie, bzw. der Logistikco2 laser

Laserschneiden – Kunststoffe, Holz, Kleidung und Leder, natürliche Materialien

 

CO2- Laser werden in der Lebensmittel-, Elektronik –und Verpackungsindustrie verwendet.

Je nach Kundenwunsch bieten wir auch spezielle Lösungen für jeden Arbeitsplatz, oder Sondermaschinen

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unseren Verkauf.