TAJMAC-ZPS days 2019

Tajmac, ZPS, Dny, Lintech, laser

TAJMAC-ZPS days 2019

Die Kundentage des Unternehmens TAJMAC-ZPS, die dieses Jahr am 25. und 26. April 2019 stattfanden, bekräftigten ihren Zweck und Lintech hatte somit die Möglichkeit, seine Produkte und Dienstleistungen vorzustellen.

Die Ingenieure von Lintech präsentierten eine neue, sehr kompakte LinBoxMini-Markierungsstation zum Markieren von eloxierten und lackierten Bauteilen, die leichter als 15 kg ist. Es wird nur mit Hilfe eines Laptops und einer Samlight-Software gesteuert. Daher ist die Arbeit damit sehr einfach und intuitiv und in jeder Produktion verwendbar und leicht zu bewegen. Vor allem die Station ist vollständig abgedeckt und erfüllt damit alle Sicherheitsaspekte des 60825-Standards.

Neben dieser Laserstation stellten die Kollegen auch die Möglichkeiten vor, verschiedene metallische Werkstoffe wie Kupfer mit Aluminium, Kupfer mit Edelstahl oder Messing zu schweißen. Früher waren diese Materialien schwer zu verbinden, aber mit unseren Lasern LLS-F70P und LLS-F100P ist es nur eine Frage von Sekunden. Die Schweißnähte sind fest und perfekt sauber, ohne Anzeichen von Verformung und Rissen.

Last but not least boten die Vertreter unseres Unternehmens die Möglichkeit der Zusammenarbeit durch die von uns angebotenen kundenspezifischen Dienstleistungen wie kundenspezifisches Schneiden, Aufbringen, Beschreiben und manuelle Montage sowie die Herstellung von Maschinenstempeln, Stempeln und Identifikationsetiketten.

An den Kundentagen präsentierten sich unter anderem weitere 180 Aussteller aus 79 Unternehmen und über 800 Besucher besuchten die Messe.

Wie im letzten Jahr war diese Veranstaltung sehr erfolgreich und wir möchten uns bei allen Teilnehmern, Kunden und Organisatoren der Veranstaltung bedanken.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Das Lintech-Team.